Lernsommer 2021

„Lernchancen.SH“ – Lernangebote in den Sommerferien 2021 an der
Grundschule Maienbeeck Bad Bramstedt / Wiemersdorf
Bund und Länder haben sich auf eine „Initiative Lernrückstände“ mit einer
umfangreichen finanziellen Ausstattung ab dem Sommer 2021 verständigt. Als
Teil dieser Initiative möchten wir in diesem Jahr in den Sommerferien
Lernangebote für die Schülerinnen und Schüler ermöglichen.
Im Vordergrund stehen insbesondere Schülerinnen und Schüler, die z. B.
aufgrund ihres Lernstandes oder sozialer Benachteiligung einen besonderen
Unterstützungsbedarf haben und eine zusätzliche Motivation, Förderung und
Stärkung verdienen. Ein Schwerpunkt liegt ebenso auf Schülerinnen und
Schülern, für die im kommenden Schuljahr ein Wechsel ansteht. Die Angebote
sollen sich vorrangig an Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 3 bis 10 (bei G8
bis Jahrgangsstufe 9) richten, können aber auch Schülerinnen und Schüler der
anderen Jahrgänge einbeziehen, wenn genügend freie Kapazitäten bestehen.
Als Orientierung ist vorgesehen, dass jede/r teilnehmende Schüler/in ein
Angebot von max. 25 Stunden (z.B. 5 Tage à 5 Stunden) pro Woche im Zeitraum
der letzten beiden Sommerferienwochen (19.07. bis 31.07.2021) erhält.
Die Förderangebote werden am Standort in Bad Bramstedt durch externe
Kräfte gestaltet, bei uns durch Abiturienten und Lehramtsstudenten, sie sind
fast allen Kindern bereits bekannt und umfassen hauptsächlich die Fächer
Deutsch und Mathematik.
Der Unterricht beginnt täglich um 8.00 Uhr und endet um 12.00 Uhr, die Pausen
werden selbstständig gestaltet.
Die Unterrichtsinhalte wurden durch die Lehrkräfte festgelegt:
-Beispiel für Mathematik, Klasse 4: Wiederholung und Festigung der 4
Grundrechenarten, rechnen mit Größen und Längen, Auffrischung1x1…
-Beispiel Deutsch: Unterscheidung Satzglieder, Wortarten, Zeichensetzung bei
wörtlicher Rede, Wiederholung Rechtschreibregeln, Rechtschreibübungen…
Die Lehrkräfte haben das Unterrichtsmaterial bereitgestellt. Damit die Kinder
nicht eventuell schon bekannte Arbeitsbögen bearbeiten müssen, hat die Schule
extra für diese Lerninitiative neue Materialien bestellt (werden danach weiter
als Differenzierungsmaterial genutzt).
Das Angebot ist kostenfrei und freiwillig, nach Anmeldung aber verbindlich!
- von 90 Kindern der (ehemaligen) Klasse 3 und 4 nehmen 32 Kinder teil!
- der Unterricht findet in Kohorten (Kohorte 3 und Kohorte 4) unter den
üblichen Hygienebedingungen statt
- montags und donnerstags testen sich die Kinder

Grundschule Maienbeeck [-cartcount]