Modellschule für "Lernen mit digitalen Medien"

 

„Lernen in einer digitalen Gesellschaft“ ist ein Schwerpunkt der Arbeit des Ministeriums für Schule und Berufsbildung. Kinder und Jugendliche müssen für das Leben in einer digitalen Welt vorbereitet und ausgebildet werden. Das im Jahr 2015 gestartete Modellschulprojekt ist erfolgreich und es sollen nun weitere Schulen profitieren. Die Bildungsministerin fördert deshalb die am Projekt „Lernen mit digitalen Medien“ teilnehmenden schleswig-holsteinischen Schulen.

 

Ausgezeichnet werden erfolgversprechende vorbildliche Schulvorhaben, die das Lernen mit digitalen Medien für die Schülerinnen und Schüler ermöglichen. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des IQSH begleiten die Schulen bei Realisierung des Projektes über den gesamten Zeitraum (1,5 Jahre ab Frühjahr 2017).

 

Seit Frühjahr 2017 sind wir ausgezeichnet als Modellschule!

Grundschule Maienbeeck