Beyblade-Turnier

Ein toller, unvergesslicher Tag

 

Am 17. Dezember haben wir, die OGS (Betreuung), gemeinsam mit der Klasse 4a von Frau Husmann ein Beyblade-Turnier mit selbstgebauten Lego-Beyblades durchgeführt.

Die Kinder haben am Vormittag im Unterricht das Turnier geplant und am Nachmittag bei uns in der OGS die Beyblades gebaut.

Die Kinder planten und bauten mit viel Spaß und Freude verschiedene Beyblade-Typen.

Michael und Nicolas übernahmen die Organisation. Es wurden Listen und Regeln (Größe und Länge) ausgehängt und alle Klassen konnten sich für das Turnier anmelden.

Dann war es endlich soweit. 60 Kinder haben sich bei uns in den neuen OGS Räumen getroffen. Alle waren sehr gespannt und aufgeregt. Vier Schüler der 4a begrüßten die Kinder und teilten sie in Gruppen ein. Das Turnier fand in den Klassenräumen im Erdgeschoß statt. Die Kinder waren mit viel Engagement und Begeisterung dabei.

Es war eine tolle, gemeinsame Veranstaltung vom Vor- und Nachmittagsbereich. Viele Kinder wollten am nächsten Tag gleich wieder ein Turnier starten. Da durch das Turnier das Interesse am Lego neu geweckt wurde, spendierte uns Frau Landschek eine Kiste mit Legosteinen. Danke !

Die Sieger des Turniers erhielten einen Buchpreis.

Wir werden gerne eine ähnliche Aktion in Kooperation mit dem Vormittag planen und durchführen.

 

Ihr / euer OGS Team

Grundschule Maienbeeck